Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Low Vision Verkauf

Details

Datum:

Uhrzeit:

Ort:

Event-Art:

Referent/-in:

Preis:

Grundwissen für den Low Vision-Verkauf

Workshop in Kooperation mit Schweizer Optik

Expert:innen prognostizieren eine Zunahme der altersbedingten Augenerkrankungen um ca. 20 bis 30 % bis zum Jahr 2030. Ein wichtiges Geschäftsfeld für Sie und eine Spezialisierungsoption, die eine hohe Kundenbindung eröffnen kann!

Verschaffen Sie sich in diesem Workshop wichtiges Hintergrundwissen zu Low Vision: Zu medizinischen Hintergründen, die zur Sehbeeinträchtigung führen können, zu den Grundlagen der Refraktion auf verkürzter Entfernung sowie zur Funktionsweise und Anpassung besonderer Filter einschließlich Kantenfiltern.

Veranstaltungsort:
Schweizer Handelsvertretung Hurraß
45136 Essen
Übernachtungsangebot

Zielgruppe:
Inhaber:innen und Geschäftsführer:innen, Augenoptiker:innen

Inhalte:

  • Demografischer Wandel und Informationen zu dieser wachsenden Zielgruppe
  • Versorgungsoptionen und -lösungen
  • Die fünf Grundelemente einer Low Vision-Anpassung und der rehabilitierenden Versorgung
  • Medizinische Grundlagen Low Vision-Versorgung
  • Kantenfilter und Komfortfilter
  • Produkte für den jeweiligen Bedarf
  • Erfolgreiche Kundenberatung

Ihr Spezialist: Andreas Hurraß
Andreas Hurraß ist seit über 20 Jahren Gebietsverkaufsleiter für Low Vision für die Firma Schweizer Optik.Der Vertrieb vergrößernder Sehhilfen sowie die Schulung aller beteiligten Berufsgruppen gehören zu seinem täglichen Aufgabengebiet, und seine Tätigkeit in Fachverbänden und Gremien gewährleistet stets einen aktuellen Wissenstand.

Bitte beachten Sie:
Mindestteilnehmerzahl: 6, maximal 16 Personen
Wir haben die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht.