Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Schwierige Situationen meistern

Details

Datum:

Uhrzeit:

Ort:

Event-Art:

Referent/-in:

Preis:

Schwierige Situationen positiv meistern!

Wie Sie routiniert mit herausfordernden Kunden umgehen

In der Augenoptik haben Sie täglich mit unterschiedlichsten Menschen zu tun, und das kann sehr herausfordernd sein. Egal ob es im Charakter oder an der Art des Kunden oder der Kundin liegt oder ob Erwartungen enttäuscht werden oder man Wünsche nicht erfüllen kann – immer gilt, es mit viel Fingerspitzengefühl zu agieren und Lösungen zu finden.

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen oder Ihrem Team praxisnahe Tipps und Tools, um professionell mit speziellen Kundentypen oder unzufriedenen Kund:innen umzugehen. Sie erkennen anschließend schneller, wie Situationen sich aufschaukeln, und lernen, früh deeskalierend zu wirken, Konflikten vorzubeugen und sich flexibel auf wechselnde Anforderungen einzustellen, um in schwierigen Situationen kompetent und kundenorientiert zu reagieren.

Veranstaltungsort:
IGA OPTIC Zentral in Datteln
Übernachtungsangebot

Zielgruppe:
Alle Mitarbeiter:innen im Kundenkontakt

Inhalte:

  • Was lässt Menschen so sein, wie sie sind?
  • Erkennungs- und Ausprägungsmerkmale des Auftretens
  • Was verraten Gestik, Mimik und Körpersprache?
  • Positive und negative Assoziationen in der Kommunikation
  • Positive Verneinung von Serviceleistung
  • Umgang mit verschiedenen Kundentypen
  • Sichere Reaktion auf Einwände und Argumentationen
  • Argumentationen für herausfordernde Situationen
  • Umgang mit Angriffen und Beleidigungen
  • Beispiele aus Ihrer täglichen Praxis

Ihre Referentin: Heidrun Härter
Durch ihre Ausbildung und verschiedene Tätigkeiten in der Hotellerie hat sie Gastfreundschaft und Kundenorientierung von der Pike auf gelernt. Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium hat sie über viele Jahre als Kommunikationstrainerin sowohl Hotelteams als auch andere Branchen geschult. Jetzt ist sie bei der IGA für alle Bereiche des Seminarwesens verantwortlich. 

Bitte beachten Sie:
Mindestteilnehmerzahl: 6, maximal 16 Personen
Wir haben die Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht